Für Erzeuger & Lieferanten

Unsere Plattform eröffnet „grünen“ Erzeuger- und Zulieferbetrieben die Möglichkeit, Gastronomen ihre nachhaltigen Produkte und Dienstleistungen zur präsentieren.

Nachhaltige Produkte sind gefragt

Das Greentable Lieferantenverzeichnis ist ein Marktplatz für die „grünen“ Anbieter der Branche. Hier finden nachhaltig wirtschaftende Gastronomen passende Produkte und Dienstleistungen – von der Bio-Kartoffel bis zu echtem Ökostrom, von regional bis bundesweit.

Wenn Sie also Alternativen zum Herkömmlichen anbieten und nachhaltige Lösungen für den Gastronomiealltag entwickeln, herstellen oder vertreiben, sind Sie bei uns richtig. Greentable-Lieferanten versuchen bei allem was sie tun, Belastungen für Umwelt, Mensch und Klima zu vermeiden oder zu kompensieren.

Wer kann Greentable-Lieferant werden?

 

Betriebe, die mindestens 50 Prozent ihrer Umsätze aus nachhaltigen Produkten oder Dienstleistungen (gemäß Zulassungskriterien) generieren, die zu einem sauberen Planeten, zu einem gesunden Leben oder zum Klimaschutz beitragen. Generell werden Hersteller und Anbieter dazu aufgefordert, die Nachhaltigkeit ihrer Produkte und Dienstleistungen möglichst transparent und für den Kunden nachvollziehbar darzulegen und unseren Greentable-Kodex anzuerkennen.

Die Mitgliedschaft für Erzeuger & Lieferanten kostet je nach Unternehmensgröße zwischen 60 und 180 EUR / Jahr (zzgl. einer einmaligen Aufnahmegebühr von 100 EUR).

Allgemeine Zulassungskriterien

Die im Greentable-Lieferantenverzeichnis präsentierten Produkte müssen umweltschonend erzeugt und verarbeitet werden. Bei der Gewinnung der verwendeten Rohstoffe wird darauf geachtet, dass die Natur möglichst wenig gestört wird und in ihrer Lebensform erhalten bleibt. Die Belange des Tier- und Artenschutzes werden besonders berücksichtigt. Fairer Handel wird unterstützt.

Besondere Kriterien für verarbeitete Lebensmittel

– frei von gentechnisch veränderten Rohstoffen
– frei von Zusatz- und Aromastoffen sowie von Hefeextrakten
– frei von synthetischen und chemisch hergestelltem Zucker

Besondere Kriterien für Bio-Produkte

Die Produkte der Lieferanten müssen nach EG-VO 834/2007 bzw. EU-VO 889/2008 zertifiziert sein.

Besondere Kriterien für Erzeuger

Landwirtschaftliche Betriebe müssen nach den EU-Bio-Richtlinien zertifiziert sein oder kontrollierten Anbau und nachhaltige Landwirtschaft betreiben (DLG-Zertifizierungssystem für nachhaltige Landwirtschaft, Kriteriensystem nachhaltige Landwirtschaft der Thüringischen Landesanstalt für Landwirtschaft, EMAS oder nachweisbar nach diesen Standards wirtschaften).

Besondere Kriterien für Wasch- und Reinigungsmittel

Alle Inhaltsstoffe sowie das fertige Produkt sind leicht abbaubar (nachgewiesen in OECD-Tests). Zusätzlich müssen die Produkte nach ECOCERT oder ECO-Garantie zertifiziert sein.

Grundlage für die Zulassung

Grundlage für die Zulassung sind allgemein anerkannte Kriterien (z.B. Zulassungskriterien von internationalen oder nationalen Dachorganisationen) und allgemein zugänglichen Gesetze sowie Prüfkriterien der Verbände und Kontrollstellen. In unklaren Fällen wird der Beirat hinzugezogen. Ein Rechtsanspruch auf Zulassung besteht nicht.

Zeigen Sie Ihre „grüne Seite“ und fordern jetzt Ihre Anmeldeunterlagen an.

Aufnahmeantrag für Erzeuger & Lieferanten

Fordern Sie hier unverbindlich die Anmeldeunterlagen zur Mitgliedschaft an.Wir schicken Ihnen den Antrag als ausfüllbares PDF per E-Mail zu. Selbstverständlich geben wir Ihre Daten nicht an Dritte weiter. Wir und zahlreiche verantwortungsvolle Gastronom*innen freuen uns auf Sie!

Mit unserem Newsletter auf dem Laufenden bleiben

10 + 3 =

Mit dem Absenden des Kontaktformulars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten zur Bearbeitung Ihres Anliegens verwendet werden. Weitere Informationen und Widerrufshinweise finden Sie in der Datenschutzerklärung.