Bioland-Restaurant Rose

Keine Frage: Küchenchef Jürgen Andruschkewitsch setzt seine Idee einer Gourmet-Vollwert-Küche konsequent und kreativ um, ob mit Fleisch, Fisch oder auf vegetarische Art und Weise. Verfeinert werden die Speisen mit frischen Kräutern aus dem eigenen Garten, Wildkräutern von den Streuobstwiesen, sowie Beeren und Früchten aus Wildsammlungen oder aus dem eigenen Anbau und von Bio-Gärtnern. Vollwertigkeit und Naturbelassenheit sind dabei besonders wichtig: Zur Herstellung der Speisen werden nur hochwertige Rohstoffe von regionalen Bio-Höfen verwendet. Alles wird frisch gekocht und Convenience-Produkte müssen „leider“ draußen bleiben. Die Hauptspeisen reichen von mit Maronen gefülltem Sulzdorfer Wildschweinbauch über Hohenloher Bio-Rinderzunge bis zum veganen Empanada mit Spinat-Tempeh-Füllung.

 REGIONAL  BIO  VEGETARISCH  VEGAN 
ADRESSE

Ortstraße 13
D-74541 Vellberg

TELEFON

+49 7907 2294

KÜCHENCHEF*IN

Jürgen Andruschkewitsch

AUSZEICHNUNGEN / INITIATIVEN

Bio-Spitzenköche
Euro Toques
Michelin
DEHOGA Umweltcheck
Slow Food
Bioland zertifiziert
Schmeck den Süden

  • NACHHALTIGKEITSSCORE 100% 100%

Nachhaltigkeitsprofil

Voraussetzung für das Greentable®-Siegel "Nachhaltige Gastronomie" ist die nachweisliche Umsetzung von mindestens sechs der nachfolgend aufgeführten zwölf Nachhaltigkeitskriterien.

Auswahl an vegetarischen/veganen Gerichten
Verwendung regionaler und saisonaler Produkte
Angebot von Leitungswasser als Alternative zu Mineralwasser
Der Betrieb ist Bio-zertifiziert
Verwendung frischer und gering verarbeiteter Lebensmittel
Einkauf von fair gehandelten Produkten
Maßnahmen gegen Lebensmittelverschwendung
Der Betrieb informiert über seine nachhaltigen Aktivitäten
Die Speisekarte enthält Informationen über die Herkunft der Produkte
Der Betrieb bezieht zu 100% Ökostrom
Die Mitarbeiter werden fair bezahlt und gefördert
Umwelt- und klimaschonende Prozesse im Restaurant und Lieferservice