INSL Kyritz

Von O wie Ostern bis O wie Oktober ist die INSL Kyritz ein Ort zum Entspannen, Genießen, Plantschen, Paddeln, Schlemmen und einfach zum Wohlfühlen. Auf der kleinen, aber feinen Speisekarte findet man neben einer leckeren Auswahl der begehrten hausgemachten Burger, Schnitzel und wechselnden Suppen auch leckeren Wildkräutersalat und saisonale und mit viel Liebe kreierte Flammkuchen. Die INSL-Kombüse arbeitet dabei vorrangig mit regionalen Anbietern zusammen. So kommen Wildkräutersalat und Gemüse pflückfrisch von einem benachbartem Bio-Bauern und das Bio-Fleisch von einer regionalen Fleischerei. Die Säfte stammen aus der Mosterei Wietz aus Kyritz, der Fisch kommt fangfrisch von den Müritzfischern und die Burgerbrötchen werden von einem lokalen Bäckermeister frisch gebacken. Und wie bei Muttern ́ wird täglich hausgebackener Kuchen aus der INSL Backstube serviert.

 REGIONAL 
ADRESSE

Seestraße 118
D-16866 Kyritz

TELEFON

+49 33971 324471

KÜCHENCHEF*IN

Sebastian Köckenberger

AUSZEICHNUNGEN / INITIATIVEN

  • NACHHALTIGKEITSSCORE 92% 92%

Nachhaltigkeitsprofil

Voraussetzung für das Greentable®-Siegel "Nachhaltige Gastronomie" ist die nachweisliche Umsetzung von mindestens sechs der nachfolgend aufgeführten zwölf Nachhaltigkeitskriterien.

Auswahl an vegetarischen/veganen Gerichten
Verwendung regionaler und saisonaler Produkte
Angebot von Leitungswasser als Alternative zu Mineralwasser
Der Betrieb ist Bio-zertifiziert
Verwendung frischer und gering verarbeiteter Lebensmittel
Einkauf von fair gehandelten Produkten
Maßnahmen gegen Lebensmittelverschwendung
Der Betrieb informiert über seine nachhaltigen Aktivitäten
Die Speisekarte enthält Informationen über die Herkunft der Produkte
Der Betrieb bezieht zu 100% Ökostrom
Die Mitarbeiter werden fair bezahlt und gefördert
Umwelt- und klimaschonende Prozesse im Restaurant und Lieferservice