Seeblick Genuss und Spa Resort

Urlaub im Seeblick Genuss und Spa auf Amrum heißt mit allen Sinnen genießen. Dazu gehören kulinarische Gaumenfreuden. Frische und Qualität der Lebensmittel stehen hier an erster Stelle: Saisonal ausgewogen, regional eingekauft – mit viel gutem Gewissen. So sind die besten Erzeugnisse der Region entscheidende Bestandteile des kulinarischen Angebotes. Mal traditionell, mal kreativ, mal raffiniert interpretiert und zubereitet. Lust am Genuss heißt im Seeblick damit auch: Sich nachhaltig ernähren, denn das Gewissen isst mit. Trotzdem nicht zu verzichten, achtsam genießen. Gastgeber Gunnar Hesse ist am Herd voll und ganz in seinem Element. Das Seeblick ist bekannt für die hervorragende Küche. Seit Mai 2000 lebt er hier seine Leidenschaft für den nachhaltigen Genuss und für’s Kochen aus und zaubert gemeinsam mit seinem jungen, ambitionierten Team die feinsten Gerichte vom Gourmet-Menu bis zu traditionellen Spezialitäten. Und wenn er mal nicht in der Küche zu finden ist, dann holt er gerne die nordfriesische Wildauster. Denn hier wächst die Wildauster geschützt im Schleswig-Holsteinischen Wattenmeer zwischen Sylt, Amrum und dem Festland.

 REGIONAL 
ADRESSE

Strunwai 13
D-25946 Norddorf auf Amrum

TELEFON

+49 4682 9210

KÜCHENCHEF*IN

Gunnar Hesse

AUSZEICHNUNGEN / INITIATIVEN

Slow Food
Feinheimisch
Prüfsiegel Gesichterte Nachhaltigkeit

  • NACHHALTIGKEITSSCORE 83% 83%

Nachhaltigkeitsprofil

Voraussetzung für das Greentable®-Siegel "Nachhaltige Gastronomie" ist die nachweisliche Umsetzung von mindestens sechs der nachfolgend aufgeführten zwölf Nachhaltigkeitskriterien.

Auswahl an vegetarischen/veganen Gerichten
Verwendung regionaler und saisonaler Produkte
Angebot von Leitungswasser als Alternative zu Mineralwasser
Verwendung von ökologisch erzeugten Lebensmitteln
Verwendung frischer und gering verarbeiteter Lebensmittel
Einkauf von fair gehandelten Produkten
Maßnahmen gegen Lebensmittelverschwendung
Der Betrieb informiert über seine nachhaltigen Aktivitäten
Die Speisekarte enthält Informationen über die Herkunft der Produkte
Der Betrieb bezieht zu 100% Ökostrom
Die Mitarbeiter werden fair bezahlt und gefördert
Umwelt- und klimaschonende Prozesse im Restaurant und Lieferservice