Landhotel Gutshof

Seit vier Generationen betreibt die Familie Gnadt das „Landshotel Gutshof“ in Hartenstein im sächsischen Erzgebirge. Das Team im Gutshof verzichtet bewusst auf Zusatzstoffe wie Geschmacksverstärker und Konservierungsstoffe und fokussiert sich stets auf den Eigengeschmack der verarbeiteten Produkte. Das Hotel-Restaurant bietet Wanderern, Naturfreunden und Reitern eine Küche, die im Kern ehrlich und sächsisch ist, aber auch Einflüsse aus dem Mittelmeer, der Schweiz und Südtirol zeigt. Regionale Traditionsgerichte wie Schiebböcker oder Kalter Hund dürfen hier auch mal gerne modern interpretiert werden. Für Menschen mit Unverträglichkeiten werden die Gerichte auf Wunsch ohne Gluten und mit laktosefreier Milch zubereitet.

 REGIONAL 
ADRESSE

Wilhelm-Zierold-Weg 21
D-08118 Hartenstein

TELEFON

+49 37605 7143

KÜCHENCHEF

Markus Gnadt

AUSZEICHNUNGEN / INITIATIVEN

Slow Food

  • NACHHALTIGKEITSSCORE 75% 75%

Nachhaltigkeitsprofil

Voraussetzung für das Greentable®-Siegel "Nachhaltige Gastronomie" ist die nachweisliche Umsetzung von mindestens sechs der nachfolgend aufgeführten zwölf Nachhaltigkeitskriterien.

Auswahl an vegetarischen/veganen Gerichten
Verwendung regionaler und saisonaler Produkte
Angebot von Leitungswasser als Alternative zu Mineralwasser
Verwendung von ökologisch erzeugten Lebensmitteln
Verwendung frischer und gering verarbeiteter Lebensmittel
Einkauf von fair gehandelten Produkten
Maßnahmen gegen Lebensmittelverschwendung
Der Betrieb informiert über seine nachhaltigen Aktivitäten
Die Speisekarte enthält Informationen über die Herkunft der Produkte
Der Betrieb bezieht zu 100% Ökostrom
Die Mitarbeiter werden fair bezahlt und gefördert
Umwelt- und klimaschonende Prozesse im Restaurant und Lieferservice