Für Restaurants

Mit dem Greentable®-Siegel zeigen Gastronomen ihren Gästen: Bei Ihnen kann man mit gutem Gewissen genießen, denn Sie tragen Verantwortung für Mensch und Umwelt.

Setzen Sie ein grünes Zeichen

Das Greentable®-Siegel „Nachhaltige Gastronomie“ ist ein einfaches und transparentes Auszeichnungssystem zur Bewertung von Nachhaltigkeitsleistungen gastronomischer Betriebe. Bewertet werden die Aktivitäten des Betriebs anhand unterschiedlicher Handlungsfelder in Bezug auf ökologische, ökonomische und soziale Verantwortung. Die Kriterien wurden in Zusammenarbeit mit einem unabhängigen Fachbeirat entwickelt, den Expertinnen und Experten aus den Bereichen Gastronomie, Umweltschutz und Ernährungswissenschaften bilden

Für die Auszeichnung müssen mind. 50% unserer Kriterien erfüllt werden. Ziel des Siegels ist die Verbreitung des Nachhaltigkeitsprinzips im gesamten Außer-Haus-Markt – von den Erzeugern bis zu den Gästen.

Darauf dürfen Sie stolz sein!

Als Mitglied erhalten Sie die Greentable-Auszeichnung in Form einer Urkunde und das Greentable®-Siegel als Fensteraufkleber. Wir unterstützen Sie mit Marketingmaterialien und Empfehlungen für die Kommunikation mit Ihren Gästen. So können Sie z.B. in Broschüren, Ihrer Speisekarte, auf Ihrer Homepage, in der lokalen Presse und in sozialen Medien auf ihr „ausgezeichnetes” nachhaltiges Genusskonzept hinweisen. Zusätzlich erhalten Sie einen hochwertigen Eintrag in unserem Greentable-Mitgliederverzeichnis mit Verlinkung auf ihre Homepage.

Gäste wissen: Wo das grüne Siegel klebt, können sie mit gutem Gewissen genießen.

Greentable Auszeichnung

Vorteile einer Greentable-Mitgliedschaft

R

Greentable-Mitglieder gehören zu den Vorreitern einer zukunftsorientierten Gastronomiebranche.

R

Mit dem Greentable®-Siegel erhalten Sie ein überzeugendes Instrument für Ihr Marketing.

R

Alle Mitglieder stellen wir mit ihrem persönlichen Nachhaltigkeitsprofil – inklusive Link zur Homepage – auf unserer Website und in den sozialen Medien vor.

R

Mit der Mitgliedschaft unterstützen Sie weitere Projekte, die eine nachhaltige Entwicklung der Gastronomie vorantreiben.

R

Mit unseren Marketingmaterialien machen Sie ihre Gäste auf ihr Engagement und die Mitgliedschaft bei Greentable aufmerksam.

R

Wir halten Sie über aktuelle Projekte und die Ideen der Greentable-Mitglieder und Partner mit unserem regelmäßigen Newsletter auf dem Laufenden.

R

Mit unseren Tipps und Handlungsempfehlungen können Sie ihren Betrieb Stück für Stück nachhaltiger gestalten.

R

Sie profitieren von einer aktiven Öffentlichkeitsarbeit in der Fachpresse, auf Messen und über unsere Social Media Kanäle.

R

Als Greentable-Mitglied sind Sie Teil einer starken Gemeinschaft und profitieren unter anderem vom gegenseitigen Austausch, Beratung und von Einkaufsvorteilen bei unseren Partnern.

Fragen? Wir haben die Antworten.

Was kostet eine Mitgliedschaft?

Abhänging von der Mitarbeiteranzahl Ihres Betriebs beträgt der jährliche Mitgliedsbeitrag für kleine Betriebe bis 5 Mitarbeiter 60 €, für mittlere Betriebe von 6 bis 20 Mitarbeiter 120 € und für große Betriebe ab 21 Mitarbeiter 180 € (zzgl. einer einmaligen Aufnahmegebühr von 100 €). Im Eintrittsjahr wird der Mitgliedsbeitrag anteilig ab Eintrittsmonat  berechnet. Für weitere Standorte reduziert sich der Mitgliedsbeitrag. Alle Beiträge sind gem. § 52 AO von der Umsatzsteuer befreit und steuerlich absetzbar.

Welche Leistungen bekomme ich als Mitglied?
  • Prüfung und Auswertung (Desk-Audit) des Aufnahmeantrags
  • Auszeichnungspaket mit Urkunde und Greentable-Siegel als Fensteraufkleber
  • Eintrag im Greentable-Mitgliederverzeichnis mit Nachhaltigkeitsprofil und Verlinkung zu Ihrer Homepage
  • Marketingmaterialien für die Gästekommunikation
  • Facebook-Beitrag
  • Telefon und E-Mail-Support
  • Monatlicher Newsletter
  • Zugang zu Einkaufsvorteilen bei Greentable-Lieferanten
  • Handlungsempfehlungen und Best-Practice-Beispiele
Ist Greentable eine Zertifizierung?

Das Greentable®-Siegel ‚Nachhaltige Gastronomie‘ ist keine Zertifizierung sondern eine Auszeichnung. Bei einer Zertifizierung werden Kriterien durch eine unabhängige 3. Instanz vor Ort überprüft (Audit). Dies ist ein erheblicher Kostenfaktor. Da wir den Zugang zu Greentable vielen Betrieben, gerade auch den ‚Kleinen‘ ermöglichen möchten, haben wir uns bewusst gegen ein Zertifizierungsverfahren entschieden. 

Wie läuft der Aufnahmeprozess ab?

Nachdem Sie den Aufnahmeantrag angefordert haben, erhalten Sie diesen als ausfüllbares PDF per E-Mail geschickt. Den ausgefüllten Antrag, nebst ggf. erforderlichen Nachweisen, schicken Sie uns einfach per E-Mail oder per Post. Nach Erhalt prüfen wir den Antrag. Wenn es keine offenen Fragen gibt, erstellen wir Ihren individuellen Eintragstext für das Mitgliederverzeichnis. Wenn dieser von Ihnen frei gegeben wurde, erhalten Sie ein digtales MedienKit zur Bewerbung Ihrer Auszeichnung und die Beitragsrechnung. Im Anschluss erhalten Sie per Post Ihr Auszeichnungspaket mit dem Greentable®-Siegel als Fensteraufkleber, einer Urkunde, Tischaufsteller und einen Aufnäher für die Kochjacke. Nun können Sie der Welt zeigen, dass sie Verantwortung für Mensch & Umwelt tragen!

Wie werden die Kriterien überprüft?

Die im Aufnahmeantrag gemachten Angaben werden in Form eines sogenannten „Desk-Audits“ überprüft. Hierfür prüfen wir die Angaben auf Plausibilität, sichten die eingereichten Nachweise und recherchieren Einträge und Bewertungen im Internet. Auf unseren Reisen kommen wir auch gelegentlich vorbei und machen uns ein persönliches Bild. Zusätzlich veröffentlichen wir die Angaben im Nachhaltigkeitsprofil im Mitglieder-Verzeichnis. 

Gibt es Sanktionen bei Falschangaben?

Für uns zählen primär Ehrlichkeit und Vertrauen. Das erwarten wir auch von unseren Mitgliedern. Nur in einer glaubwürdigen Gemeinschaft können wir etwas verändern. Bei nachweislich gemachten Falschangaben muss der Betrieb dies zeitnah korrigieren. Schwerwiegende Verstöße gegen unsere Grundsätze füren zu einem Vereinsausschluss und somit der Aberkennung des Greentable®-Siegels.

Sie möchten Ihr Engagement mit dem Greentable®-Siegel auszeichnen lassen? Die einzige Hürde, die Sie dafür nehmen müssen, ist unser Aufnahmeantrag.

Aufnahmeantrag für Restaurants anfordern

Fordern Sie hier unverbindlich unsere Antragsunterlagen zur Mitgliedschaft und dem Greentable-Siegel „Nachhaltige Gastronomie“ an. Sie erhalten den Antrag bequem als ausfüllbares PDF per E-Mail zugeschickt und sehen schon beim Ausfüllen, wo Sie in puncto Nachhaltigkeit mit ihrem Betrieb stehen. Selbstverständlich geben wir deine Daten nicht an Dritte weiter.

Mit unserem Newsletter auf dem Laufenden bleiben

4 + 2 =

Mit dem Absenden des Formulars erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir ihre Daten zur Bearbeitung ihres Anliegens verwenden. Weitere Informationen und Widerrufshinweise findest Sie in der Datenschutzerklärung.