DeliBurgers

Der Begriff „Better Burger“ steht nicht allein für eine bessere Qualität und mehr Geschmack gegenüber jenen Pattys und Buns, die gängige Fast-Food-Restaurants anbieten. Er steht auch für ein Bewusstsein für den Wert der Ressourcen, aus denen geschöpft wird. Bei „DeliBurgers“ in Karlsruhe wird sehr darauf geachtet, dass die verwendeten Zutaten für Hamburger, Cheeseburger und Co. regional und nachhaltig produziert werden. Das Rindfleisch stammt von der ortsansässigen Metzgerei Glassstetter, die wiederum mit ausgesuchten Höfen aus dem Kraichgau und dem Nordschwarzwald zusammenarbeitet, die artgerechte Tierhaltung betreiben. Nachhaltig, region und umweltschonend – und ausschließlich mit Kraichgau-Korn – werden auch die Buns der Bäckerei Reinmuth gebacken. Kartoffeln, Käse, Saucen, Kaffee, Bier und mehr: Alle Lieferanten werden auf der Webseite von „DeliBurgers“ in Wort und Bild portraitiert. That‘s really better!

 REGIONAL 
ADRESSE

Akademiestr. 39
D-76133 Karlsruhe

TELEFON

+49 721 60903962

KÜCHENCHEF*IN

Andreas Steinmüller

AUSZEICHNUNGEN / INITIATIVEN

  • NACHHALTIGKEITSSCORE 75% 75%

Nachhaltigkeitsprofil

Voraussetzung für das Greentable®-Siegel "Nachhaltige Gastronomie" ist die nachweisliche Umsetzung von mindestens sechs der nachfolgend aufgeführten zwölf Nachhaltigkeitskriterien.

Auswahl an vegetarischen/veganen Gerichten
Verwendung regionaler und saisonaler Produkte
Angebot von Leitungswasser als Alternative zu Mineralwasser
Der Betrieb ist Bio-zertifiziert
Verwendung frischer und gering verarbeiteter Lebensmittel
Einkauf von fair gehandelten Produkten
Maßnahmen gegen Lebensmittelverschwendung
Der Betrieb informiert über seine nachhaltigen Aktivitäten
Die Speisekarte enthält Informationen über die Herkunft der Produkte
Der Betrieb bezieht zu 100% Ökostrom
Die Mitarbeiter werden fair bezahlt und gefördert
Umwelt- und klimaschonende Prozesse im Restaurant und Lieferservice