Gasthaus Stöttnerbräu

Die Geschichte des Gasthauses Stöttnerbräu im bayerischen Vohburg ist lang. Vom ehemaligen „Dismasbräu“ der Familie Sonner (1787) bis hin zu Anton Maier ab 1925, der bis Ende der 1960-ziger Jahr hier braute. Die Geschichte im Herzen fühlen sich Kai und Maria Magdalena Michaelsen mit ihrem Team der Zukunft verpflichtet und haben sich durch und durch der Nachhaltigkeit im Stöttnerbräu verschrieben – in allen Belangen. So werden Waren überwiegend vom Sortiment „Ursprung“ von Transgourmet bezogen, die hierfür für den deutschen Nachhaltigkeitspreis 2021 nominiert sind. Alles was wir jedoch in Vohburg und in der näheren Umgebung beziehen können, wird selbstverständlich vor Ort bezogen. Hier steht nicht eine aufwendige Bio-Zertifizierung im Vordergrund sondern eine 100 Prozent nachhaltige Landwirtschaft, artgerechte Tierhaltung durch kleine landwirtschaftliche Betriebe in Deutschland. Die Erzeugerbetriebe und Lieferanten werden vorbildlich namentlich bei den Gerichten genannt. Vor Ort findet man eine E-Ladestation, an der auch die beiden Elektro-Betriebsfahrzeuge geladen werden.

 REGIONAL 
ADRESSE

Donaustraße 9
85088 Vohburg an der Donau

TELEFON

+49 8457 1219

KÜCHENCHEF*IN

Kai Michaelsen

AUSZEICHNUNGEN / INITIATIVEN

-

  • NACHHALTIGKEITSSCORE 83% 83%

Nachhaltigkeitsprofil

Voraussetzung für das Greentable®-Siegel „Nachhaltige Gastronomie“ ist die nachweisliche Umsetzung von mindestens sechs der nachfolgend aufgeführten zwölf Nachhaltigkeitskriterien.

Auswahl an vegetarischen/veganen Gerichten
Verwendung regionaler und saisonaler Produkte
Angebot von Leitungswasser als Alternative zu Mineralwasser
Der Betrieb ist Bio-zertifiziert
Verwendung überwiegend frischer und gering verarbeiteter Lebensmittel
Einkauf von fair gehandelten Produkten
Maßnahmen gegen Lebensmittelverschwendung
Der Betrieb informiert über seine nachhaltigen Aktivitäten
Die Speisekarte enthält Informationen über die Herkunft der Produkte
Der Betrieb bezieht zu 100% Ökostrom
Die Mitarbeitenden werden fair bezahlt und gefördert
Umwelt- und klimaschonende Prozesse im Restaurant und Lieferservice