Haus der Getreuen

An kaum einem anderen Ort in Norddeutschland ist die Symbiose von Tradition und Moderne so deutlich spürbar wie im Restaurant „Haus der Getreuen“ im friesischen Jever, in dem sich einst die „Getreuen“ des Reichskanzlers Otto v. Bismarck trafen. Heute ist das Restaurant offizieller Brauereiausschank des Friesischen Brauhauses zu Jever und bietet eine fein abgestimmte Mischung aus traditioneller Brauhausküche und neuen kulinarischen Einflüssen aus der ganzen Welt, die auf regionalen Zutaten basieren und generell ohne Zusatzstoffe zubereitet werden. Dabei achten die Gastgeber Thorsten & Corinna Füllmann bei der Auswahl ihrer Lieferanten besonders auf biologischen Anbau der Produkte und die Freilandhaltung der Tiere.

 REGIONAL  VEGETARISCH  VEGAN 
ADRESSE

Schlachtstraße 1
D-26441 Jever

TELEFON

+49 4461 7485949

KÜCHENCHEF*IN

Michael Burkardt

AUSZEICHNUNGEN / INITIATIVEN

  • NACHHALTIGKEITSSCORE 75% 75%

Nachhaltigkeitsprofil

Voraussetzung für das Greentable®-Siegel „Nachhaltige Gastronomie“ ist die nachweisliche Umsetzung von mindestens sechs der nachfolgend aufgeführten zwölf Nachhaltigkeitskriterien.

Auswahl an vegetarischen/veganen Gerichten
Verwendung regionaler und saisonaler Produkte
Angebot von Leitungswasser als Alternative zu Mineralwasser
Verwendung von ökologisch erzeugten Lebensmitteln
Verwendung frischer und gering verarbeiteter Lebensmittel
Einkauf von fair gehandelten Produkten
Maßnahmen gegen Lebensmittelverschwendung
Der Betrieb informiert über seine nachhaltigen Aktivitäten
Die Speisekarte enthält Informationen über die Herkunft der Produkte
Der Betrieb bezieht zu 100% Ökostrom
Die Mitarbeiter werden fair bezahlt und gefördert
Umwelt- und klimaschonende Prozesse im Restaurant und Lieferservice