Restaurant Schwarzkopf

Dieses Wirtshaus ist nicht nur im Spessart ein Begriff, sondern auch über die schöne Region hinaus: Eurotoques-Mitglied Stefan Pumm und sein Team schwören auf Handwerklichkeit und die Verwendung saisonaler Zutaten mit hohem Anteil aus der Umgebung – da kommt der in Bierteig gebackene Saibling aus der „Fischzucht Röll“ im benachbarten Blankenbach und der Gin aus Partenstein gleich um die Ecke. Mit Kochkursen und Speisen-Specials von Wild und Pilzen bis zum Biermenü sorgt das „Schwarzkopf“ für kulinarische Abwechslung und zieht damit auch regionale Gäste, die nicht im Hotel nächtigen, zu sich. Die Weine, in denen sich die Vorliebe zur Regionalität und der Nachhaltigkeitsgedanke des Hauses ebenso wiederspiegeln, können die Gäste auch für den Genuss zu Hause kaufen.

 REGIONAL  VEGETARISCH 
ADRESSE

Lohrer Straße 80
D-97833 Frammersbach

TELEFON

+49 9355 307

KÜCHENCHEF

Stefan Pumm

AUSZEICHNUNGEN / INITIATIVEN

Euro-Toques
Michelin

  • NACHHALTIGKEITSSCORE 83% 83%

Nachhaltigkeitsprofil

Voraussetzung für das Greentable®-Siegel "Nachhaltige Gastronomie" ist die nachweisliche Umsetzung von mindestens sechs der nachfolgend aufgeführten zwölf Nachhaltigkeitskriterien.

Auswahl an vegetarischen/veganen Gerichten
Verwendung regionaler und saisonaler Produkte
Angebot von Leitungswasser als Alternative zu Mineralwasser
Verwendung von ökologisch erzeugten Lebensmitteln
Verwendung frischer und gering verarbeiteter Lebensmittel
Einkauf von fair gehandelten Produkten
Maßnahmen gegen Lebensmittelverschwendung
Der Betrieb informiert über seine nachhaltigen Aktivitäten
Die Speisekarte enthält Informationen über die Herkunft der Produkte
Der Betrieb bezieht zu 100% Ökostrom
Die Mitarbeiter werden fair bezahlt und gefördert
Umwelt- und klimaschonende Prozesse im Restaurant und Lieferservice