Schlosshotel Blankenburg

Das Schlossrestaurant des GreenSign zertifizierten Schlosshotels Blankenburg wartet mit frischer Harzer Küche mit internationalen Einflüssen auf. Dabei setzt das Küchenteam auf Regionalität, Umweltverträglichkeit und Frische und bezieht die meisten Lebensmittel direkt von Partnern aus der Region, die prinzipiell nach „grünen“ Kriterien ausgewählt werden. So kommt das frische Obst und Gemüse vom Gartenbau Staszat in Blankenburg und Käsespezialitäten in Bioqualität vom Harzer Höhenvieh sowie vom Westerhäuser Käsehof. Das Schweinefleisch wird vom Metzger Halberstädter Landwurst geliefert und das Wildfleisch aus den Harzer Wäldern von der Jagdgemeinschaft Wienrode. Und statt Wasserflaschen wird gefiltertes original Harzer Wasser in wiederverwendbaren Flaschen serviert.

 REGIONAL 
ADRESSE

Schnappelberg 5
D-38889 Blankenburg

TELEFON

+49 3944 3619-0

KÜCHENCHEF*IN

Michael Feige

AUSZEICHNUNGEN / INITIATIVEN

GreenSign Level 4

  • NACHHALTIGKEITSSCORE 83% 83%

Nachhaltigkeitsprofil

Voraussetzung für das Greentable®-Siegel „Nachhaltige Gastronomie“ ist die nachweisliche Umsetzung von mindestens sechs der nachfolgend aufgeführten zwölf Nachhaltigkeitskriterien.

Auswahl an vegetarischen/veganen Gerichten
Verwendung regionaler und saisonaler Produkte
Angebot von Leitungswasser als Alternative zu Mineralwasser
Der Betrieb ist Bio-zertifiziert
Verwendung frischer und gering verarbeiteter Lebensmittel
Einkauf von fair gehandelten Produkten
Maßnahmen gegen Lebensmittelverschwendung
Der Betrieb informiert über seine nachhaltigen Aktivitäten
Die Speisekarte enthält Informationen über die Herkunft der Produkte
Der Betrieb bezieht zu 100% Ökostrom
Die Mitarbeitenden werden fair bezahlt und gefördert
Umwelt- und klimaschonende Prozesse im Restaurant und Lieferservice