Umwelt-Bildungszentrum Berlin

Malerisch, weil direkt an der Havel ist es gelegen, das „Umweltbildungszentrum Berlin“. Der Schulungsstandort des „FORUM Berufsbildung“ bietet diverse Weiterbildungsmöglichkeiten im Bereich Gastronomie und Hotellerie an – stets mit besonderer Wertlegung auf Nachhaltigkeit sowie Regionalität und Saisonalität bei den Speisen. Nicht nur die Kursteilnehmer kommen in den Genuss der unter Leitung von Küchenchef Axel Beckmann gemeinsam zubereiteten Gerichte. Auch die Gäste des Hauses, das u.a. für Konferenzen und Tagungen genutzt wird: Vom CO2-armen „Klimafrühstück“ über Fingerfood-Caterings und Buffets bis zum feinen Menü wird alles frisch und vorwiegend mit lokalen Zutaten zubereitet – und so manches kommt direkt aus dem hauseigenen Kräuter- und Gemüsegarten. Genossen wird hier mit herrlichem Blick aufs Wasser.

 REGIONAL  BIO 
ADRESSE

Kladower Damm 57
D-14089 Berlin

TELEFON

+49 30 20096400

KÜCHENCHEF

Axel Beckmann

AUSZEICHNUNGEN / INITIATIVEN

  • NACHHALTIGKEITSSCORE 100% 100%

Nachhaltigkeitsprofil

Voraussetzung für das Greentable®-Siegel "Nachhaltige Gastronomie" ist die nachweisliche Umsetzung von mindestens sechs der nachfolgend aufgeführten zwölf Nachhaltigkeitskriterien.

Auswahl an vegetarischen/veganen Gerichten
Verwendung regionaler und saisonaler Produkte
Angebot von Leitungswasser als Alternative zu Mineralwasser
Verwendung von ökologisch erzeugten Lebensmitteln
Verwendung frischer und gering verarbeiteter Lebensmittel
Einkauf von fair gehandelten Produkten
Maßnahmen gegen Lebensmittelverschwendung
Der Betrieb informiert über seine nachhaltigen Aktivitäten
Die Speisekarte enthält Informationen über die Herkunft der Produkte
Der Betrieb bezieht zu 100% Ökostrom
Die Mitarbeiter werden fair bezahlt und gefördert
Umwelt- und klimaschonende Prozesse im Restaurant und Lieferservice