Beiträge aus der Kategorie „Gut zu wissen“

Das Beste aus den Alpen: Heimisches Almrind

Das Beste aus den Alpen: Heimisches Almrind

Damit ein Rind zum Almrind wird, muss es mindestens 60 Tage seines Lebens auf der Alm verbracht haben. Die Rinder der Agrargemeinschaft aus der Steiermark und den angrenzenden Regionen verbringen...

Nachhaltigkeit in Covid-19-Zeiten: wichtiger denn je!

Nachhaltigkeit in Covid-19-Zeiten: wichtiger denn je!

In Krisenzeiten wie diesen ist recht wenig zu hören über das Thema Nachhaltigkeit: Die Gesundheit und die Sicherung der wirtschaftlichen Existenz sind – völlig verständlich – für viele Menschen...

Fairer Kaffee ist ein Hochgenuss

Fairer Kaffee ist ein Hochgenuss

Wer sich näher mit den Hintergründen des Kaffeeanbaus beschäftigt, stellt schnell fest, dass das Geschäft, ähnlich wie bei Schokolade, durch massiven Preisdruck getrieben ist. Gerade mal 3 bis 5...

Zu Gast beim Fachtalk „Reducing The Foodprint“

Zu Gast beim Fachtalk „Reducing The Foodprint“

Wie lässt sich das Thema Nachhaltigkeit in der Food-, Gastro- und Hotelbranche anpacken? Dazu gab es Anfang Oktober einen spannenden Talk in Berlin. Wir waren dabei – und hier ist unsere...

Warum Kühe Hörner tragen sollten

Warum Kühe Hörner tragen sollten

Den Scherz, dass lila Kühe für die Schokolade zuständig seien, kennt wohl jeder. Gängiger sind da doch die schwarz-weißen oder braun gepfleckten Tiere – allerdings überwiegend ohne Hörner. Dabei...

Guter Fisch trägt heute Zertifikat

Guter Fisch trägt heute Zertifikat

Gesetze zur Regulierung des Fischfangs und Lables wie das des Marine Stewardship Council (MSC) leisten ihren Beitrag, um nachhaltig agierende Fischreibetriebe zu fördern und den Fischbestand zu...

Gestalten Sie mit uns eine zukunftsfähige Gastronomie, werden Sie Mitglied bei Greentable!