Einfach Schürze! Die neue KAYA&KATO Basic-Kollektion ist da.

15.09.2017 | Marketing, Trends

Endlich ist es soweit, die langersehnte Basic-Linie von KAYA&KATO ist da. Unter dem Motto „Einfach Schürze“ präsentieren sich die neuen fair produzierten Modelle in schlichtem, zeitlosen Design in fünf kraftvollen Farben aus der Speisekammer: Reis, Ingwer, Mohn, Blaubeere und Chili. Ob Latzschürze, lange Bistroschürze oder kurzer Serviceumbinder, alle Schürzen-Modelle der neuen Basic-Kollektion sind klassisch und schlicht gehalten, sodass sie sich für viele Einsatzbereiche eignen – von Gastronomie & Hotellerie bis zum Einzelhandel.

Die Schürzen der neuen Basic-Kollektion überzeugen besonders durch ihre Qualität: So ist der Stoff aus hochwertiger Bio-Baumwolle, die robust und widerstandsfähig ist. Gleichzeitig sind alle Basic-Produkte knitterarm ausgerüstet, wodurch sie pflege- und bügelleicht sind. Ökologisch bedenkliche Bügelfrei-Zusätze braucht es so nicht. Der Stoff eignet sich problemlos für häufiges Waschen auf bis zu 60° C.

Die KAYA&KATO Basic-Linie ist fair produziert, besteht aus reiner Bio-Baumwolle und wird in Portugal gemäß den strengen Richtlinien des Global Organic Textile Standard (GOTS) hergestellt. In der gesamten Produktionskette werden die ökologischen und sozialen Vorschriften eingehalten, die für KAYA&KATO bei der Textilproduktion Voraussetzung sind. Vom Weben der Stoffe, über das Färben bis hin zur Konfektion erfolgt in Portugal alles aus einer Hand: Das spart Transportwege und schon die Umwelt. Diese Ersparnis wird auf die Kunden umgelegt, so kann die fair produzierte Basic-Linie zu besonders günstigen Preisen angeboten werden:

Basic Serviceschürze: 14,99 € zzgl. MwSt.
Basic-Bistroschürze: 16,99 € zzgl. MwSt.
Basic-Latzschürze: 19,99 € zzgl. MwSt.

Alle Modelle sind jetzt exklusiv für Geschäftskunden im KAYA&KATO Professional-Shop erhältlich: https://pro.kaya-kato.de/.

Ähnliche Beiträge

Umessen: Das Kochbuch der „Generation Greta“

Umessen: Das Kochbuch der „Generation Greta“

Lea Elci ist 15 Jahre alt und wohnt in Hamburg. In der achten Klasse hat sie ein Halbjahresprojekt zum Thema Ernährung und Klimawandel gemacht. Kein rein theoretisches, sondern...

Gestalten Sie mit uns eine zukunftsfähige Gastronomie, werden Sie Mitglied bei Greentable!