No-Waste-Brokkoli

10.02.2021 | Rezepte

Bao aus dem Bonvivant Cocktail Bistro in Berlin zeigt euch: Vom Brokkoli kann man keineswegs nur die Röschen zum Kochen verwenden, sondern alles vom Strunk bis zur Spitze! Aus einem Brokkoli macht er eine ganze Speise – mit gerösteten Röschen, Salat und Püree, dazu Pasta. Super einfach, super lecker und richtig nachhaltig.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Zutaten (möglichst Bio-Qualität)
1 Brokkoli
½ Muskatnuss
½ Zitrone
1 Zehe Knoblauch
Salz
Zucker
Olivenöl

Zubereitung
Brokkoli waschen. Kopf und Strunk mit dem Messer trennen, kleine Blätter ablösen und vorsichtig die Röschen abpflücken.

Brokkoli-Salat
Brokkoli-Strunk schälen und das Innere mit einem Schäler in dünne Streifen schneiden. Mit Salz, Zucker, Olivenöl und Zitrone marinieren und abschmecken.

Brokkoli-Püree
Strunk-Schalen und -Endstück sowie Brokkoli-Blätter in kochendes Wasser geben und 1-2 Brokkoli-Röschen dazu geben.

Währenddessen Knoblauch in dünne Streifen schneiden und in Olivenöl anrösten. Die Pasta (z.B. Tagliatelle) in leicht gesalzenem Wasser in einem Topf kochen.

Das Gemüse aus dem kochenden Wasser nehmen. Optional in geeistes Wasser geben. Dann zusammen mit dem Knoblauch, geriebener Muskatnuss und einer Prise Salz im Blender mixen, bis ein cremiges Püree entsteht.

Brokkoli-Röschen
Mit Olivenöl in der Pfanne anrösten.

Anschließend die Pasta auf einem Teller anrichten, das Püree darüber geben und mit den Brokkoli-Röschen garnieren. Den Brokkoli-Salat daneben/daraufsetzen oder in einer kleinen Schüssel dazu geben.

Wir empfehlen

Ähnliche Beiträge

Umessen: Das Kochbuch der „Generation Greta“

Umessen: Das Kochbuch der „Generation Greta“

Lea Elci ist 15 Jahre alt und wohnt in Hamburg. In der achten Klasse hat sie ein Halbjahresprojekt zum Thema Ernährung und Klimawandel gemacht. Kein rein theoretisches, sondern...

No-Waste-Blumenbowl

No-Waste-Blumenbowl

Gong vom Bonvivant Cocktail Bistro aus Berlin zeigt euch, wie ihr einen Blumenkohl verarbeitet, ohne dass etwas weggeworfen werden muss: Aus einem ganzen Kohl macht er Couscous,...

Gestalten Sie mit uns eine zukunftsfähige Gastronomie, werden Sie Mitglied bei Greentable!